Portrait

image

Zu meinen vielseitigen Hobbies gehörte schon immer das Wandern und die Liebe zu Natur und Bergen. Als ich im Jahr 2008 vermehrt das Bedürfnis verspürte, unterwegs zu sein, entschloss ich mich, die Ausbildung als Wanderleiterin beim Schweizerischen Bergführerverband zu absolvieren. Den eidgenössischen Fachausweis erlangte ich im Jahr 2012 und bilde mich seither regelmässig nach den Vorschriften der Schweizer Wanderleiter (SWL/ASAM) und des Bergführerverbandes (SBV) weiter.

Da die eindrücklichsten Begegnungen und Erlebnisse häufig auf Umwegen oder Nebenpfaden erfolgen, nehme ich mir die Freiheit heraus, meinen Gruppen auch mal eine Zusatzschlaufe zuzumuten. Je nach Jahreszeit oder Gebiet werde ich meine Gäste zu interessanten Themen wie z.B. Alpkultur, Ornithologie, Botanik, Geologie, Tierbeobachtungen, usw. informieren.

Ich bin gerne mit Menschen verschiedener Altersgruppen unterwegs. Sowohl mit rüstigen Senioren/Seniorinnen wie auch - als ehemalige Kindergärtnerin - mit Familien oder mit Wanderbegeisterten im mittleren Alter.

Informieren Sie sich beim aktuellen Programm über die momentanen Nebenpfade.


Mein Werdegang

image

23.11.1962 - Mein Lebensweg beginnt.

image

Um 1968 - Die Liebe zu Bergen, Natur und Landwirtschaft erwacht.

image

Um 1974 - Das Interesse für Bücher und Ziegen ist mir bis heute geblieben.

image

Um 1980 - Berge faszinieren immer wieder.

image

Um 1986 - Verschiedene Alpsommer in den Kantonen Glarus und Graubünden.

image

Um 1992 - Familienfreuden

image

Um 1998 - Hobbytierhaltung und Freiwilligenarbeit.

image

Um 2004 - Die Entdeckung des Geigenspiels.

image

Um 2010 - Auf neuen Pfaden als Wanderleiterin.

image

Um 2015 - Mitwirkung am Brutvogelatlas 2013 - 2016.


Nach oben